Katholische Corpus-Christi-Kirche

Vorschaubild

Die katholische Corpus-Christi-Kirche hat einen neugotischen Baustil. Ihre Grundsteinlegung war am 02.07.1905. Die Innenausstattung ist schlicht mit Klinkern, Schmiedeeisen und Holz. 1945 wurde auch diese Kirche beschädigt. 1978/1980 erfolgte eine Grundsanierung. Das Dach und der Turm wurden neu eingedeckt, die Kirchenbänke und die Dielung erneuert. Es entstand ein Altar aus Klinkersteinen. 1998 wurde die Heinz-Orgel durch eine elektronische Orgel der Fa. Hoffrichter (Salzwedel) ersetzt. Drei Hartgussglocken befinden sich im Glockenturm. Das Pfarrhaus wurde 1921/22 gebaut.

Spremberger Straße 26
03159 Döbern

Telefon (035600) 6352