Kapelle in Klein Düben

Vorschaubild

Im Ort Klein Düben befindet sich eine kleine aber dennoch interessante Kapelle. Diese wurde in Gemeinschaftsarbeit von 1951 bis 1955 gebaut und trägt den Namen "Kapelle zur Liebe Gottes". 1965 wurde der hölzerne Glockenturm durch einen massiven ersetzt, im Fundament wurde die Jahreszahl festgehalten. 1902 wurde ein Begräbnisplatz angelegt, bis dahin befand sich nur in Gablenz ein Friedhof.