Wirtschaftsförderung

Die Wirtschaftsförderung des Amtes Döbern-Land umfasst:

  • die Erweiterung und Bestandspflege (Branchenverzeichnis) im Amtsgebiet ansässiger Unternehmen

  • Neuansiedlungen

  • Existenzgründungen

  • Errichtung Erneuerbarer Energien

  • die Fördermittelbearbeitung (Antragstellung und Abrechnung) für kommunale Maßnahmen (Begegnungen, Gruppenfahrten, Projekte, Ausstattungen, Hoch- und Tiefbau)

 

In diesem Rahmen bieten wir bürgerfreundlich, zukunftsorientiert und vor allem nachhaltig folgende Leistungen an:

  • Hilfe bei der Suche nach dem geeigneten Ansprechpartner (Dienstleistungen, Handel, Industrie und Handwerk)

  • Unterstützung bei Verwaltungsangelegenheiten

  • Erstberatung von Existenzgründern (LOTSENDIENST in Zusammenarbeit mit der CIT - Centrum für Innovation und Technologie GmbH im Landkreis Spree-Neiße und der Gründerwerkstatt "Zukunft Lausitz")

  • Begleitung und Unterstützung von Industrie- und Gewerbeansiedlungen

  • Fördermittelberatung: Vermittlung von Kontakten zu Kammern, Behörden und Banken

    • Landkreis Spree-Neiße (Kinder-/Jugendarbeit, Sport, Denkmalpflege, museale Einrichtungen, ÖPNV)

    • ILE/LEADER - Integrierte ländliche Entwicklung/Programm ist Teil des ELER und steht für „Verbindung zwischen Aktionen zur Entwicklung der ländlichen Wirtschaft“

    • ILB - Investitionsbank des Landes Brandenburg

    • KfW - Kreditanstalt für Wiederaufbau

    • ESF - Europäischer Sozialfonds

    • EFRE - Europäischer Fonds für regionale Entwicklung

    • ELER - Europäische Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums

    • ZAB - ZukunftsAgentur Brandenburg

    • Euroregion Spree-Neiße-Bober

 

Ansprechpartner:

Wirtschaftsförderung/Tourismus
Frau Jana Bahlo / Frau Karina Keitel
Schulweg 1
03130 Spremberg OT Hornow
Telefon: (035600) 3687-87 oder -88
E-Mail: und


Sie wünschen einen Eintrag Ihres Unternehmens bzw. Gastgeberprofils auf unserer Website?

Einfach Einverständniserklärung ausfüllen und per Fax an (035600) 3687-16 senden.

Nehmen Sie an unserer Unternehmensbefragung teil - zum Formular.